Kann man einen Buchstaben in einer Übersetzung einfach entfallen lassen?

Die drei ersten Bücher der Tora nach der Genesis beginnen im Hebräischen alle mit dem Buchstaben Wav, wobei dieser Präfix die Bedeutung von ‚und‘ hat. Warum ist das wichtig – und warum sollte man diesen Buchstaben bei einer Übersetzung berücksichtigen? „Kann man einen Buchstaben in einer Übersetzung einfach entfallen lassen?“ weiterlesen

Woher kommt die so genannte Kanonformel?

Generell wird die Formel »nichts hinzufügen – nichts mehr wegnehmen« gerne als »Kanonformel« bezeichnet. Sie findet sich innerbiblisch zunächst zweimal im Buch Deuteronomium, jeweils in den Versen Dtn 4,2 und 13,1. 1 „Woher kommt die so genannte Kanonformel?“ weiterlesen

Moses – Schreiber oder Ausleger der Tora?

In Dtn 1,5 nach der Einheitsübersetzung lese ich: »… begann Mose jenseits des Jordan im Land Moab, diese Weisung aufzuschreiben. Er sagte: …«. Diese Übersetzung ist ziemlich eigenwillig – und problematisch. „Moses – Schreiber oder Ausleger der Tora?“ weiterlesen