»Für alle, die …«

Eine kleine Polemik: seit längerer Zeit erlebe ich in verschiedenen Kirchen bei den Gottesdiensten, wie die Fürbitten vergeudet werden. Praktisch jede Bitte beinhaltet die Formel »für alle (Objekt der Fürbitte hier einsetzen), die …«. Gebetet wird dann in der Regel für die Menschen, die Politiker, die Kranken, die Verstorbenen, die Leidenden, die Christen usw.

„»Für alle, die …«“ weiterlesen

Bibeltagung 2014 im Stift Vorau: Mose – Miriam – Aaron

Gerhard Langer, Professor für Judaistik an der Universität Wien referiert wieder bei der Bibeltagung im Stift Vorau vom 13.-18. Juli 2014. Das Thema ist diesmal Mose – Miriam – Aaron. Nähere Details finden sich im Folder.

Treue oder Glauben VII

Noch eine Anmerkung zu Röm 7. Hier arbeitet Paulus gegen über den Tora-Kundigen Christen in Rom 1 mit dem Bild der Ehe. „Treue oder Glauben VII“ weiterlesen

Show 1 footnote

  1. γινώσκουσιν γὰρ νόμον λαλῶ – denn ich rede zu denen, die die Tora kennen

Die lateinische Rücktrittserklärung von Papst Benedikt XVI

Normalerweise läuft es in diesem Blog umgekehrt: ich verdeutsche lateinische Texte. Heute gehe ich einmal einen anderen Weg und poste hier den lateinischen Wortlaut  der Rücktrittserklärung des Papstes vom Rosenmontag. „Die lateinische Rücktrittserklärung von Papst Benedikt XVI“ weiterlesen

Maria Magdalena – Apostelin der Apostel?

Webauf und Webab wird der Ausdruck »apostola apostolorum« für Maria von Magdala gebraucht und dabei auf den Hohelied-Kommentar des Kirchenvaters Hippolyt von Rom († 235) verwiesen, bemerkenswerterweise aber immer ohne Stellenangabe. Stimmt das Zitat? „Maria Magdalena – Apostelin der Apostel?“ weiterlesen

War Jesus verheiratet?

Die Schlagzeile des Tages dreht sich um einen bisher unbekannten, möglicherweise antiken Text, den eine Harvard Professorin übersetzt hat. Zwar hat Karin King ausdrücklich gesagt, dass ihr Fund kein Beweis für eine Verheiratung Jesu sei,  aber in der österreichischen Presse kommt das nicht ganz so differenziert rüber. „War Jesus verheiratet?“ weiterlesen

»Die Schrift« im Johannesevangelium

In Joh 7,38 zitiert der vierte Evangelist die Schrift (hē graphḗ) – nur ist sein Zitat in unserem heutigen Bibel Kanon nicht verifizierbar. Dafür gibt es andere bemerkenswerte Parallelen.

„»Die Schrift« im Johannesevangelium“ weiterlesen