Petrus als Satan

Und wieder einmal die Einheitsübersetzung: Als Petrus nach der ersten Leidensankündigung Jesu seinem Herrn den Weg nach Jerusalem ausreden möchte, fährt ihn sein Meister laut EÜ an: »Weg mit dir, Satan, geh mir aus den Augen!« (Mt 16,23). Aber in Mt 4,19 wird der gleiche griechische Ausdruck opísō mu mit »folgt mir nach« übersetzt. Ohne auf den Gesamtkontext des Evangeliums zu achten, unterschlägt die Version von Mt 16,23 in der EÜ so, dass die heftige Zurückweisung des Petrus mit einem Ruf in die erneute Nachfolge verbunden ist.  Denn opísō mu heißt hier schlicht und einfach: »hinter mich!«  – eben im Sinne von: folge mir nach (vgl. Mk 8,33+34).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.