Damals begann man, den Namen des Herrn anzurufen

In Gen 4,26 findet sich eine etwas überraschende Bemerkung: Damals begann man, den Namen des Herrn anzurufen (EÜ). Schließlich wurde der Namen des Herrn doch erst dem Mose am brennenden Dornbusch geoffenbart (Ex 3)? Und in Ex 6,4 sagt Gott dann sogar: Ich bin Abraham, Isaak und Jakob als El-Shaddai erschienen, aber unter meinem Namen JHWH habe ich mich ihnen nicht zu erkennen gegeben. (EÜ) „Damals begann man, den Namen des Herrn anzurufen“ weiterlesen

Priester = Götter?

In der katholischen Tradition werden Priester ausdrücklich als »Götter« bezeichnet. Woher das kommt, und was damit gemeint ist, soll dieser Beitrag erörtern. Vorab nur so viel: Es hat wieder einmal etwas mit der Septuaginta zu tun.  „Priester = Götter?“ weiterlesen

Als JHWH Mose töten wollte (Ex 4,21-26) II

Im zweiten Beitrag zu dem Text möchte ich zunächst einmal die klassische rabbinische Auslegung darstellen, die sich auf ihre spezielle Art dieser Herausforderung angenommen hat. „Als JHWH Mose töten wollte (Ex 4,21-26) II“ weiterlesen