Schwestern und Brüder in den biblischen Lesungen

Eine vertraute Szene im katholischen Gottesdienst: der Lektor/die Lektorin tritt an den Ambo und verkündet eine Brieflesung aus dem NT. Er oder sie beginnt mit der (oft nur im Lektionar – nicht aber im Bibeltext vorhandenen) Anrede: »Brüder!«. Die sich zumeist in der Mehrzahl befindenden Schwestern sollen sich ohrenkundig nicht angesprochen fühlen. Das wird sich jetzt mit der revidierten Einheitsübersetzung ändern. „Schwestern und Brüder in den biblischen Lesungen“ weiterlesen

Zur Lichtregie in der Feier der Osternacht

Nach der Osteroktav ist es Zeit für einen kleinen Rückblick auf die Liturgie der Osternachtfeier. Hier spielt die Bibelauslegung durch die Liturgie eine ganz entscheidende Rolle, und sehr erhellend ist dabei der Einsatz von Licht und Finsternis. „Zur Lichtregie in der Feier der Osternacht“ weiterlesen