Gesenius digital (und frei)

Der Gesenius ist ein unerlässliches Hilfswerk bei der Übersetzung von hebräischen und aramäsichen Bibeltexten. Wie gut er ist, sieht man daran, dass es bis heute einen unveränderten Nachdruck der 17. Auflage von 1915 gibt, doch die ist nicht billig. Auch wenn sie die Buchform nicht wirklich adäquat ersetzen kann, hilft eine digitale Ausgabe weiter. Auf www.archive.org findet sich die Hebräisch/Aramäsich – Englische Ausgabe des Werkes. Ich empfehle hier das DjVU-Format, da es erheblich schneller ist als PDF. Die benötigte Software habe ich hier beschreiben.

In diesem Ordner sucht man sich am besten die Dateien heraus, die auf djvu enden – es sind immer die ersten, die angeführt werden. Da praktisch jeder Buchstabe eine eigene Datei bekommen hat, findet man sich sehr schnell und gut zurecht. Nach dem Download steht einem das Lexikon auch offline zur Verfügung. Außerdem finde ich die Englische Ausgabe gehaltvoller als die Deutsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.